4 Personen ~ 40 min
  • 1 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Karotten (Möhren)
  • 50 g Speck
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Muskatnuss
  • 2 EL Pinienkerne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Bärlauch
  • 100 g Parmesan
  • 2 EL Butter

Kartoffel Risotto mit Bärlauch Rezept

  1. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
  2. Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden.
  3. Speck in Würfel schneiden.
  4. Kartoffeln und Karotten schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.
  5. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  6. Speck, Kartoffeln und Karotten zugeben, 1-2 min mitdünsten und dann den Bärlauch beimengen. (Ein wenig Bärlauch für die Garnitur beiseite stellen)
  7. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Brühe zugeben und 15 min cremig einkochen lassen.
  8. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  9. Den Parmesan untermischen und die Butter  unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Das Kartoffel Risotto auf Teller anrichten und mit Bärlauch, Pinienkernen und Parmesan bestreut servieren.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)

Kartoffel Risotto mit Bärlauch Rezept, 9.0 out of 10 based on 3 ratings