2 Personen ~ 50 Minuten
  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 2 Kartoffeln (ca. 200 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Stück (ca. 20 g) Ingwer
  • 2 TL Öl
  • 1–2 TL Curry
  • 1/4 l Orangensaft
  • 1 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150 g Beefsteakhack
  • Salz
  • Pfeffer

Kürbis Orangen Suppe mit Chili-Faschiertem Rezept

Diese Suppe wirst Du jeden Tag genießen wollen, denn dieses Kürbis Orangen Suppe mit Chili-Faschiertem Rezept ist unfassbar gut.

  1. Kürbis waschen, in Spalten schneiden, entkernen und mit Schale grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Chili einschneiden, entkernen, waschen und hacken. Ingwer schälen, hacken.
  2. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Hälfte Chili darin andünsten.
  3. Kartoffeln und Kürbis ca. 5 Minuten mitdünsten. Curry und Ingwer kurz mitdünsten.
  4. Mit Orangensaft und 1/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und 15–20 Minuten köcheln.
  5. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Lauchzwiebeln und Rest Chili kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbissuppe mit Hackmix anrichten.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)

Kürbis Orangen Suppe mit Chili-Faschiertem Rezept, 9.0 out of 10 based on 2 ratings