• Für den Teig:
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g gesiebter Staubzucker
  • 1 Pck. Vanillin Zucker
  • Etwas Rum
  • 6 Dotter (Größe M)
  • 140 g erweichte Schokolade
  • 6 Eiklar (Größe M)
  • 100 g gemahlene Nüsse nach Wahl
  • 200 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Zutaten für die Glasur:
  • 8 EL Rum
  • 250 g gesiebter Staubzucker

Rumschnitten

  1. Für den Teig Butter mit Staubzucker, Vanillin-Zucker, Rum und Dotter mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren.
  2. Die Schokolade kurz einrühren. Eiklar aufschlagen, auf die Buttermasse geben und die Nüsse darüber streuen.
  3. Mehl mit Backpulver vermischen, darüber sieben und mit dem Kochlöffel unterheben.
  4. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
  5. Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres 180°C Ober und Unterhitze schieben.
  6. Für die Glasur Rum mit Staubzucker glatt rühren und auf den noch warmen Kuchen streichen.
  7. Nach dem Erstarren der Glasur mit einem runden Ausstecher Monde ausstechen.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)