6 Personen ~ 80 Minuten
  • 1kg Fisch (z.B. Seebarsch), filetiert, ohne Haut
  • 2 Knoblauch fein gehackt
  • 1,5 EL Cumin/Kreuzkümmel
  • 1,5 EL Paprikapulver
  • 1/2 TL scharfes Chili-Püree (Harissa)
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
  • 6 Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, entkernt, in Stücke geschnitten
  • 1 eingelegte Zitronen, in Stücke zerteilt
  • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 200 g grüne Oliven
  • ½ l Wasser
  • 15 Stängel glatte Petersilie, gehackt
  • 15 Stängel Koriander, gehackt

Fisch-Tajine Rezept

  1. Den Fisch in 3 – 4 cm dicke Stücke zerteilen und gründlich waschen.
  2. In einer Schüssel Knoblauch, Cumin/Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chili-Püree, Zitronensaft und Salz gut durchmischen und 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Etwas von dieser Marinade über die Fischstücke verteilen.
  4. Die Emile Henry Tajine mit dem Olivenöl mäßig erhitzen und die restlichen Zutaten zusammen anbraten – zuerst die gewürfelten Tomaten, dann die Kartoffelscheiben, den Fisch, Paprikastücke und Tomatenscheiben, Zitronenstückchen und Oliven.
  5. Das Wasser dazugeben und mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze 1 Stunde kochen lassen.
  6. Regelmäßig umrühren.
  7. Zum Schluss Petersilie und Koriander darüber streuen.
  8. Direkt in der heißen Tajine servieren.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)